iPhone-iPod App zum Thema Gutscheine

iPhone/iPod App zum Thema GutscheineNutzer von mobilen Geräten aus dem Hause Apple haben mithilfe von Apps die Möglichkeit, sich in vielen Themenbereichen umfassend zu informieren. Schnell und bequem können diese heruntergeladen werden. Apps halten für die Nutzer zahlreiche Vorteile bereit. Ein gutes Beispiel hierfür sind Gutschein-Apps. Sie ermitteln den Standort des mobilen Gerätes und zeigen Geschäfte in der Nähe auf, welche Rabatte und Gutscheine anbieten. Bei Erwerb erscheint der Gutschein direkt auf dem Gerät. Es ist möglich, diesen bis zum Zeitpunkt des Einkaufes abzuspeichern. Im Geschäft der Wahl muss dann nur noch das Gerät mit dem Gutschein vorgezeigt werden. Es kommt also nicht mehr vor, dass der gewünschte Gutschein gerade zu Hause liegt, wenn er benötigt wird. Dennoch ist es von besonderer Wichtigkeit, das Verfallsdatum des Gutscheins im Blick zu behalten.

Eine Vielzahl an Gutscheinen wird den Kunden kostenfrei angeboten. Je mehr Geld jedoch in einen Gutschein investiert wird, desto umfangreicher ist das Angebot beziehungsweise die Ersparnis. Auch sind viele Apps gratis herunterzuladen. Der jeweilige Coupon ist kinderleicht mit einem Fingerdruck zu aktivieren. Wer über Gutscheine und Rabatte in seiner Stadt bestens informiert sein möchte, findet mit Sicherheit mithilfe einer Gutschein App ein passendes Angebot.

Weitere Apps bieten dem Nutzer die Möglichkeit, Preise zu vergleichen und somit das günstigste Angebot zu ermitteln. Einige von ihnen beinhalten einen Barcode-Scanner. Dieser erkennt den Barcode eines Produktes und übermittelt dem Kunden die Information, wo es dieses gegebenenfalls preiswerter zu kaufen gibt. Mit dieser Information ausgestattet, ist es oft möglich, das Produkt im nahegelegenen Geschäft zu günstigeren Konditionen zu erwerben. Hierfür muss nur das Angebot der Konkurrenz auf dem mobilen Gerät vorgezeigt werden.

Gutscheine für mobile Geräte sind in vielen Bereichen verfügbar. Gastronomische Einrichtungen bieten vergünstigte Mahlzeiten oder Freigetränke an. Auch Friseure und Salons für kosmetische Behandlungen werben mit Rabatten oder Gutscheinen. Kinos und Theater bieten auf diese Weise vergünstigte Eintrittskarten an. Im Bereich des Sports gibt es beispielsweise Ermäßigungen in Fitnessklubs, beim Tauchen oder in Kletterhallen. Beim Einkauf von Bekleidung ist es möglich, prozentuale Rabatte zu bekommen.

Bitcoin.de-Preis

Käuflich erworben werden können Gutscheine beispielsweise bei „Groupon“, „DailyDeal“ oder „Gutscheinregister“. Hierbei handelt es sich zumeist um Spezialangebote wie beispielsweise Vergünstigungen bei Reisen. Die App „Gutscheinbuch“ bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Gutscheine an. Die Kosten sind hier sehr gering gehalten. Gratisgutscheine gibt es beispielsweise bei „COUPIES“, „GETTINGS“ oder bei „MyMobai“.

Mittels der Vielfalt an Gutschein-Apps haben Geschäfte die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Hierfür zahlen sie Gebühren für die App. Apple speichert jedoch alle Daten, was das Unternehmen auch offen zugibt. Diese werden an die Inhaber der Geschäfte weitergegeben und von diesen zu Werbezwecken genutzt. Wer diesen Umstand als Risiko einstuft, ist mit Apps für die Schnäppchenjagd weniger gut beraten. Ansonsten sind sie eine große Hilfe auf der Schnäppchenjagd.