Dittsche Podcast

Dittsche PodcastEin Dittsche Podcast beschreibt die Herstellung und Verbreitung der deutschen Komiksendung „Dittsche“ im Internet. Die Sendung wurde im Jahre 2004 das erste Mal im WDR Fernsehen ausgestrahlt und steht für „Das wirklich wahre Leben“. In der Sendung geht es um das Leben des Arbeitslosen Dittsche, welcher in einem Hamburger Imbiss sitzt und über sein Leben nachdenkt. Außer Dittsche gibt es noch zwei weitere Hauptdarsteller in der Sendung: Den Imbisswirten Ingo und den Stammgast Schildkröte.

Das Besondere an der Sendung Dittsche ist, dass diese ohne ein Drehbuch produziert wurde und eine Imbissbude in Hamburg als Schauplatz hat. In der Sendung sind zum Teil auch Gastschauspieler anwesend. Für Menschen, die diese Sendung schon immer gerne gesehen haben und wissen möchten, wie es weitergeht, gibt es jetzt den sogenannten Dittsche Podcast im Internet. In diesem Podcast wird der Nutzer auf dem Laufenden gehalten und kann die Folgen abonnieren. Dafür stehen ihm mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Den Podcast auswählen kann er über das Programm iTunes, welches sich zur Verwaltung von Podcasts in der Regel äußerst perfekt eignet. Dafür muss er lediglich in der jeweiligen Rubrik oder über die Suchfunktion nach der Sendung Dittsche suchen. Er kann wählen, welche Folge er gerne sehen möchte. Nutzer, die die Sendung Dittsche gerne gesehen haben, können diese auch mit anderen teilen, indem sie das Material online bereitstellen. Dies ist möglich über einen Upload bei iTunes oder auf der jeweiligen Webseite für Podcasts. Podcasts dienen der Informationsverbreitung auf virtuellem Wege. Sie vermitteln den Menschen neues Wissen und halten sie immer auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.